HomeStreckenReglementFahrerlistingTermineMedienpoolGetestet...KontaktGalerieImpressum
Berichte BL Cup 2011
Berichte BL Cup 2012
Berichte BL Cup 2013
BL Cup 1 Lauf WRC
BL Cup 2 Lauf Hürtgenwald
BL Cup 3 Lauf Kürten
BL Cup 4 Lauf WOP
BL Cup 5 Lauf Langenfeld
BL Cup 6 Lauf Duisburg
BL Cup 7 Lauf Korbach
BL Cup 8 Lauf Hocheifel
BL Cup 9 Lauf Helmond
Berichte BL Cup 2014
Berichte BL Cup 2015
Berichte BL WC Cup 2012
Berichte BL WC Cup 2013
Berichte BL WC Cup 2014
Berichte BL WC Cup 2015
Berichte NRW Cup 2011
Bilder
Eifelring Mechernich
PMC Paderborn
MACH ONE Helmond (NL)
MAC Essen
RCC Salzgitter
MCC Hocheifel
MSV Hürtgenwald
NitroManiacs
RCRT Quakenbrück
RCCC Coesfeld
Stoppelhopser OB
WRC Bedburg-Hau
MFK Kürten
MRC Senden
WOP RC
Rc Offroad Crew
RCRT Duisburg
RCCC KORBACH
MCC Silixen
Rasenracer
Videos
Eifelring
PMC Paderborn
MACH ONE Helmond (NL)
Bistensee
MAC Essen
RCC Salzgitter
MCC Hocheifel
MSV Hürtgenwald
Nitromaniacs
RC Arena
RCCC Coesfeld
Stoppelhopser OB
WRC Bedburg-Hau
MRC Senden
WOP RC
Rc Offroad Crew
RCRT Duisburg
MFK Kürten
Rc Crew Korbach
Rasenracer
Driver ID Card Explorer
Downloads
Newsletter Archiv
Software
BL Cup 9 Lauf Helmond

BL Cup 9 Lauf Helmond

Der 9 Lauf zum BL Cup 2013 !!

Am 07./08.09.2013 fand in Helmond (NL) auf der Kunstrasenstrecke von MACH ONE der 9. BL-Cup Lauf statt.
Der Samstag wurde von den insgesamt 31 Fahrern intensiv für das Training genutzt. Bei trockenen Verhältnissen und einigen Sonnenstrahlen hatten alle Fahrer ihren Spaß.





Das Training und die Vorläufe !

Durch die schlechten Wetterprognosen für den kommenden Sonntag, wurde ab 16:00 Uhr schon mit drei von vier geplanten Vorläufen begonnen. Die Laufzeiten für die Vorläufe wurde dabei auf 10 Minuten festgesetzt. Alle drei Vorläufe konnten bei gutem Wetter unter gleichen Verhältnissen durch gefahren werden. Jetzt konnte man in Ruhe abwarten, ob der angekündigte Regen in der Nacht auch runter kommen würde....., aber er kam runter, und das in Mengen ... und was für Mengen.





Das Rennen !

Die komplette Rennstrecke stand unter Wasser und musste erst trockengelegt werden. Der Einsatz aller Helfer machte es möglich, dass ab ca. 12 Uhr der letzte Vorlauf gestartet werden konnte. Ab 13:30 Uhr war die Strecke wieder in einem top Zustand, der an den gestrigen Tag erinnerte. Es war zwar noch an einigen Stellen nicht ganz trocken, jedoch Wasser stand nirgens wo mehr auf der Strecke. Damien Kraaijvanger konnte seine Form von der Hocheifel bestätigen und fuhr seinen zweiten Sieg in der Saison ein.

Endergebnis:
1. Damien Kraaijvanger
2. Dirk Jakels
3. Michael Thamm
4. Leonard Giesbers
5. Mickey Wiedbrauk
6. Justus Hansen
7. Thomas Wernich
8. Francesco Garbo
9. Michael Keilitz
10.Sascha Gehring

Das Ü40 Finale wurde auch wie immer gefahren:
1. Michael Bakenecker
2. Andreas Hüttepohl
3. Antonio Longo

Der Rennleitung und Zeitnahme, wie der Verpflegung ein großes Lob für die perfekte Veranstaltung !

Gesamtergebnis ! [91 KB]
Gesamtergebnis Ü40 ! [76 KB]
Rangliste hier klicken !



Die Sieger in der Buggy 1:8 OR8e Klasse !

Die Sieger.. 1 Platz Damien Kraaijvanger (Mugen) - 2 Platz Dirk Jakels (Mugen) - 3 Platz Michael Thamm (Kyosho)



Die Sieger Buggy 1:8 OR8e Ü40 !

Die Sieger.. 1 Platz Michael Bakenecker (Kyosho) - 2 Platz Andreas Hüttepohl (Asso) - 3 Platz Antonio Longo (Mugen)





Bildergalerie BL Cup 2013



Copyright©2010 Webdesign MW. Alle Rechte vorbehalten.



Druckbare Version