HomeStreckenReglementFahrerlistingTermineMedienpoolGetestet...KontaktGalerieImpressum
Berichte BL Cup 2011
Berichte BL Cup 2012
Berichte BL Cup 2013
BL Cup 1 Lauf WRC
BL Cup 2 Lauf Hürtgenwald
BL Cup 3 Lauf Kürten
BL Cup 4 Lauf WOP
BL Cup 5 Lauf Langenfeld
BL Cup 6 Lauf Duisburg
BL Cup 7 Lauf Korbach
BL Cup 8 Lauf Hocheifel
BL Cup 9 Lauf Helmond
Berichte BL Cup 2014
Berichte BL Cup 2015
Berichte BL WC Cup 2012
Berichte BL WC Cup 2013
Berichte BL WC Cup 2014
Berichte BL WC Cup 2015
Berichte NRW Cup 2011
Bilder
Eifelring Mechernich
PMC Paderborn
MACH ONE Helmond (NL)
MAC Essen
RCC Salzgitter
MCC Hocheifel
MSV Hürtgenwald
NitroManiacs
RCRT Quakenbrück
RCCC Coesfeld
Stoppelhopser OB
WRC Bedburg-Hau
MFK Kürten
MRC Senden
WOP RC
Rc Offroad Crew
RCRT Duisburg
RCCC KORBACH
MCC Silixen
Rasenracer
Videos
Eifelring
PMC Paderborn
MACH ONE Helmond (NL)
Bistensee
MAC Essen
RCC Salzgitter
MCC Hocheifel
MSV Hürtgenwald
Nitromaniacs
RC Arena
RCCC Coesfeld
Stoppelhopser OB
WRC Bedburg-Hau
MRC Senden
WOP RC
Rc Offroad Crew
RCRT Duisburg
MFK Kürten
Rc Crew Korbach
Rasenracer
Driver ID Card Explorer
Downloads
Newsletter Archiv
Software
BL Cup 2 Lauf Hürtgenwald

2 Bl Cup Lauf Hürtgenwald

Der 2 Lauf zum BL Cup 2013 !!

Endlich ging es wieder los.
Da die Läufe in Korbach und Mechernich ins Wasser gefallen waren, und verschoben werden mußten, sollte uns in Hürtgenwald ein trockenes WE laut Vorhersage erwarten. Am Freitag Abend fanden sich die ersten Teilnehmer zum Grillen im Fahrerlager ein. Die alt bekannte und gewohnte Strecke war im guten Zustand, und alle freuten sich schon auf den Samstag.





Das Training und die Vorläufe !

Das Starterfeld konnte sich sehen lassen, 57 Teilnehmer waren genannt und gingen auch an den Start. Dadurch das es auch der erste SK Lauf OR8e in Gruppe West war, wollte jeder gleich für beide Wertungen die Punkte mitnehmen. Bei der Reifenwahl entschieden sich fast alle Fahrer für den Tourex Syntrack, wobei meistens an den Vorderreifen die aüßeren Reihen gekattet wurden. Die schnellsten Fahrer in den Vorläufen waren Chris Kammann und Chris Hahlen, beide zeigten die starke Performance des Racing- Packetes unter Anderem, in dem sie als einzige die 25 Runden Marke knackten. Chris Kammann konnte sich vor Chris Hahlen die TQ Position nach den Vorläufen sichern. So sollten die beiden Teamkollegen also noch nicht im 1/2 Finale aufeinander treffen. Die Vorläufe liefen auch für die anderen Teamkollegen super, so konnten sich Christian Warda und Dirk Drechsler direkt für das 1/2 Finale qaulifizieren. Die Anderen mussten weiter kämpfen, Holger Wittek verpasste nach einem spannenden Zweikampf nur knapp den Einzug ins 1/2 Finale.





Das Rennen !

Nach der langen Nacht im Fahrerlager mit Grillen und Geburtstagsfeier, waren die ersten Fahrer schon um 7:00 an der Strecke. Die Einen haben das Feiern gut überstanden, und Andere kamen erst gegen 12:00 Uhr zu den Lebenden zurück.

So gegen 14:00 Uhr standen dann die Finale fest und wurden um 14:30 mit dem 1/16 Finale gestartet. Die Halbfinale liefen sehr gut für das Hacker Team, so konnten sich Chris Hahlen, Christian Warda, Dirk Drechsler, Chris Kammann, Nick Lorenz, Thomas Müller und Dirk Jackels für das Finale qualifizieren. Das Niveau im Finale war sehr hoch und von vielen Zweikämpfen geprägt.

1. Chris Kamann
2. Maik Wiesweg
3. Nick Lorenz
4. Chris Kamann
5. Christian Warda
6. Dirk Drechsler
7. Manuel Arndt
8. Michael Thamm
9. Thomas Müller
10. Dirk Jakels



Der Rennleitung und Zeitnahme, wie der Verpflegung ein großes Lob für die perfekte Veranstaltung !

Rangliste hier klicken !
Ergebisliste hier klicken ! [81 KB]



Die Sieger in der Buggy 1:8 OR8e Klasse !

Die Sieger.. 1 Platz Christian Hahlen (Mugen) - 2 Platz Maik Wiesweg (Mugen) - 3 Platz Nick Lorenz (Mugen)





Bildergalerie BL Cup 2013



Copyright©2010 Webdesign MW. Alle Rechte vorbehalten.



Druckbare Version